Was ist Rafting?
Was ist Rafting?

Hotels Online Suche

VISA & MASTERCARD online payment
Gebiet:

Ankunft: 08.03.2021
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Abreise: 09.03.2021
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Zimmeranzahl:

Zimmer 1:

Erwachsene: Kinder:

Travel News



Home - Travel News

Was ist Rafting?

Rafting-Geschichte
Der Begriff "Rafting", vom englischen "Floß" - Floß, bedeutet Rafting auf dem Fluss. Die Geschichte des Raftings in unserem Land reicht bis in die Nachkriegszeit zurück. In diesen Jahren in der UdSSR unternahmen Enthusiasten die ersten Versuche, auf rauen Taiga-Flüssen auf gehackten Holzflößen zu raften. Die Popularität des Tourismus in der Sowjetzeit wurde stark vom Staat unterstützt und war so massiv, dass der Tourismus in der UdSSR als kein olympischer Sport anerkannt wurde. Im Sporttourismus (Fußgänger, Berg, Wasser, Auto, Speleo) gab es wie in jeder Sportart ein System von Rängen und Titeln - vom Touristenabzeichen der UdSSR bis zum Entlader und darüber. Die Titel des Kandidaten für den Master of Sports, den Master of Sports der UdSSR und den Master of Sports der internationalen Klasse wurden je nach Niveau der zurückgelegten Strecken und Status in der Gruppe (Leiter oder Teilnehmer) vergeben. Die Routen wurden in aufsteigender Reihenfolge von der ersten (einfachsten) bis zur sechsten Schwierigkeitsstufe qualifiziert.

Im Laufe der Jahre ist das Niveau der technischen und taktischen Ausrüstung des Sportwassertourismus stetig gewachsen. Das hölzerne gehackte Floß mit Podrebitsy wurde durch ein Floß aus einem Duraluminiumrahmen auf aufblasbaren Elementen ersetzt, und in den späten 70ern - frühen 80ern in der UdSSR wurde zum ersten Mal weltweit ein Katamaran zum Rafting auf rauem Wasser verwendet. Vier- und Zweisitzer-Katamarane eroberten sofort die Herzen der Sportler. Die erfolgreiche Kombination von Manövrierfähigkeit, Stabilität, Steuerbarkeit und Zuverlässigkeit von Katamaranen hat die Möglichkeiten des Sporttourismus erheblich erweitert. Mit Hilfe von Katamaranen wurden die bis dahin als unpassierbar geltenden Flüsse passiert. Der Katamaran ist ein legendäres Schiff. Viele Sportler verdanken ihm ihr Leben.

Modernes Rafting
Und bis heute gibt es in der Ukraine ein System des Sporttourismus (der Verband des Sporttourismus in Kiew und Niederlassungen in regionalen Zentren), das System der Ränge und Titel ist ebenfalls erhalten geblieben. Bei den örtlichen Verbänden des Sporttourismus gibt es Streckenqualifizierungskommissionen, die die Einhaltung des Trainings der Teilnehmer mit der gewählten Route überwachen. Mit der Änderung des staatlichen Systems trat kommerzielles Rafting im postsowjetischen Raum auf. Das Wort "Rafting" und die Idee des kommerziellen Raftings kamen aus dem Ausland zu uns. Viele Veteranen des Sporttourismus der UdSSR unter den veränderten wirtschaftlichen Bedingungen haben Rafting zu ihrem Beruf gemacht und all ihre langjährige Erfahrung im Rafting auf den schwierigsten Flüssen in dieses neue Geschäft aufgenommen.

Heute verwendet das Rafting in der Ukraine mehrsitzige Flöße mit speziellen Abflusslöchern. Am Rand des Floßes verläuft ein Sicherheitsseil, an dem Sie sich festhalten können, wenn Sie aus dem Boot fallen. Große Abmessungen und Wulstdurchmesser sorgen für gute Stabilität. Zur Ausrüstung der Ruderer gehören ein Paddel, ein Helm und eine Schwimmweste. Wir haben Flöße und alle Rafting-Techniken von ausländischen Sparren ausgeliehen.

In den letzten 10 Jahren hat das Kajakfahren auch eine immense Popularität erlangt - Rafting auf rauem Wasser in einzelnen Plastikbooten - Kajaks. Kajakfahren ist eine extrem extreme Sportart, die von einem Sportler die höchste körperliche Fitness, Koordination und Geschicklichkeit erfordert.

Zurück
This service is brought to you by Business Travel Group.
| Warenkorb | Login | Wie man bucht | Kooperation | Information | Hotel Login
Call now! +380 44 221-77-11