Urlaub mit Kindern auf See

Urlaub mit Kindern auf See

Hotels Online Suche

VISA & MASTERCARD online payment
Gebiet:

Ankunft: 06.07.2020
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Abreise: 07.07.2020
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Zimmeranzahl:

Zimmer 1:

Erwachsene: Kinder:

Travel News



Home - Travel News

Urlaub mit Kindern auf See

Wann und wo kann ich viel Zeit mit Eltern verbringen, die nicht arbeiten? Natürlich auf See. Urlaub auf See ist ein Urlaub, in dem Sie Ihre gesamte Freizeit mit Ihrer Familie verbringen können und der sowohl Kindern als auch Erwachsenen viele unvergessliche Erlebnisse bietet. Heutzutage bieten viele Familienresorts eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder, wie Wasserparks, Delfinarien, Parks und Aquarien. Und dennoch ist es notwendig, sich gründlich darauf vorzubereiten, damit ein Urlaub mit Kindern auf dem Meer nur Freude bringt.

Nachdem Sie sich entschlossen haben, sich auf dem Meer auszuruhen, informieren Sie sich im Voraus über den Ort, an dem Sie übernachten werden: Lebensbedingungen, Essen, Entfernung zum Meer, insbesondere Strände und mehr. Überlegen Sie, was Ihr Kind unterwegs tun wird. Nehmen Sie ein Brettspiel, ein Buch, Malbücher, Bleistifte und Ihr Lieblingsspielzeug mit.


 
Planen Sie Mahlzeiten unterwegs, nehmen Sie sauberes Wasser mit, vergessen Sie nicht, Reinigungstücher und austauschbare Kleidung zu verwenden, da Kinder häufig schmutzig werden. Urlaub mit Kindern auf See bietet eine Reihe obligatorischer Medikamente wie Brillantgrün, Jod, Watte, Bandagen, Medikamente gegen Temperatur, Erkältungen, Verdauungsstörungen, Allergien, Sonnenschutzmittel und Verbrennungen.

Sie können mit Kindern ab zwei Jahren ans Meer reisen. Die beste Zeit, um mit kleinen Kindern auf See zu entspannen, ist August bis September. Trotzdem müssen Sie auch in der Samtsaison die Sonne nicht missbrauchen und natürlich den Kopf eines Panamas aufsetzen und den Körper des Kindes mit Sonnenschutzmitteln schmieren.

Unabhängig davon, in welchem ​​Monat des Sommers Sie Ihren Urlaub mit den Kindern auf See verbringen möchten, denken Sie daran, dass die maximale Sonnenaktivität in 11 bis 16 Stunden auftritt. Diese Zeit verbringen Sie am besten an anderen Orten, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sind. Das Ende des Sommers - der Beginn des Herbstes ist besonders für Kinder mit Allergien geeignet, da in dieser Zeit keine südlichen Pflanzen mehr blühen.


 
Viele Eltern wissen mit Sicherheit, dass sich die meisten Kinder, die ans Meer kommen, akklimatisieren, was ungefähr 10 Tage dauern kann. Wenn Sie mit einem kleinen Kind in den Urlaub fahren, ist es daher ratsam, mindestens drei Wochen auf See zu verbringen. Vor der Reise wird empfohlen, Vitamine einzunehmen. Bei der Ankunft am ersten Tag ist es besser, wenn das Baby nicht schwimmt. Nur in den nächsten zwei Tagen können Sie ein paar Mal planschen, aber jeder Anruf sollte nicht länger als fünf Minuten dauern.

In den ersten Tagen kann das Kind Fieber, Appetitlosigkeit und sogar Erbrechen haben - dies sind Anzeichen einer Akklimatisation. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn das Kind fröhlich und fröhlich ist, aber wenn die Symptome lange anhalten oder Husten und Durchfall auftreten, sollte das Kind dem Arzt gezeigt werden. Vernachlässigen Sie nicht nützliche Tipps, egal wo Sie übernachten, ob es sich um eine Pension, ein Sanatorium oder ein privates Hotel handelt. Ein Urlaub mit Kindern auf See wird dann zu einer unbeschwerten und unterhaltsamen Veranstaltung voller fröhlicher, heller Momente.

Zurück
This service is brought to you by Business Travel Group.
| Warenkorb | Login | Wie man bucht | Kooperation | Information | Hotel Login
Call now! +380 44 221-77-11