Übersetzung bearbeiten

Die Regeln für die Bearbeitung von Texten in einer Übersetzungsagentur

Hotels Online Suche

VISA & MASTERCARD online payment
Gebiet:

Ankunft: 15.08.2018
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Abreise: 16.08.2018
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Zimmeranzahl:

Zimmer 1:

Erwachsene: Kinder:

Travel News

Home - Travel News

Übersetzung bearbeiten

Machen Sie eine qualitativ hochwertige Übersetzung ist nicht einfach, wie es von außen scheinen mag. Nicht umsonst haben die Agenturen und das Übersetzungsbüro Mitarbeiter unterschiedlicher Profile. Dank ihrer gemeinsamen Arbeit wird das gewünschte Ergebnis erzielt. Nachdem die Anforderungen vereinbart sind, wird das Material an den Dolmetscher übertragen. Er erfüllt seine Pflichten. Das Zieldokument unterliegt redaktionellen und Korrekturlesen. Nach ihrem Abschluss gilt das Projekt als abgeschlossen. Wir möchten darauf hinweisen, dass es in jedem professionellen Übersetzungsbüro einen Redakteur gibt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Texte zu bearbeiten. Zunächst übernimmt ein Interpreter die Rolle des Editors und führt eine Überprüfung durch. Aber unabhängig davon wird das Material zum Korrekturlesen an einen separaten Spezialisten gegeben. Denn ein frisches Aussehen kann Ungenauigkeiten aufdecken, die der Dolmetscher nicht bemerkt hat. In der Praxis gab es Fälle, in denen der Text nach der Bearbeitung wesentliche Änderungen erfahren hat. Regeln und Spezifität der Bearbeitung Ohne Bearbeitung ist es unmöglich, qualitativ hochwertigen Text zu erhalten. Während des Korrekturprozesses werden semantische und terminologische Ungenauigkeiten korrigiert, arbeiten mit Stilistiken usw .; Gemäß den Regeln ist es verboten, Änderungen am Original vorzunehmen. Weil dies zu einer Verzerrung der Bedeutung führen wird. In diesem Fall ist das Konzept der Übersetzung verloren. Die Einhaltung der Vollständigkeit der Übersetzung ist eine zwingende Voraussetzung. Mit anderen Worten, alle Informationen aus dem Original sollten im Zieldokument bereitgestellt werden. Sie können nichts verpassen. Aber in der Praxis, diese Sünde Anfänger interpretieren. Die Aufgabe des Herausgebers besteht nicht darin, dies zuzulassen, sondern auf Fehler hinzuweisen. Dass sie sie korrigiert haben; Sie können es auf verschiedene Arten bearbeiten. Jeder Spezialist hat eine individuelle Technik. Aber das Ziel ist, einen korrekten und korrekten Text zu bekommen. Bei der Bearbeitung liegt der Schwerpunkt auf der semantischen und stilistischen Grundlage; In ernsthaften Übersetzungsorganisationen der Hauptstadt gibt es ein geregeltes Regelwerk und Anforderungen an das Personal. So können Sie einen effektiven Workflow organisieren. Jeder Mitarbeiter kennt seine Aufgaben und arbeitet auf ein gemeinsames Ziel hin. Der menschliche Faktor beim Editieren Der Beruf eines Dolmetschers ist kreativ. Geben Sie denselben Text mehreren Personen. Und Sie erhalten mehrere Übersetzungsoptionen. Das ist normal und zeigt an, dass die Übersetzung die Individualität des Darstellers zeigt. In ähnlicher Weise handeln die Redakteure nicht immer auf der Grundlage des Textes, wenn sie Text prüfen. Da in der Praxis alles anders ist als in der Theorie. Natürlich müssen Sie die Maßnahme kennen.
Zurück
This service is brought to you by Business Travel Group.
| Warenkorb | Login | Wie man bucht | Kooperation | Information | Hotel Login
Call now! +380 44 221-77-11