Richtige Hundeernährung
Richtige Hundeernährung

Hotels Online Suche

VISA & MASTERCARD online payment
Gebiet:

Ankunft: 27.06.2022
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Abreise: 28.06.2022
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Zimmeranzahl:

Zimmer 1:

Erwachsene: Kinder:

News



Home - News

Richtige Hundeernährung

Für einen Hund ist Komfort nicht weniger wichtig als für einen Menschen, er versteht es einfach auf seine eigene Weise, wie ein Hund, und der Besitzer, der noch vorhat, das Tier ins Haus zu bringen, muss sich gut damit auskennen Regeln der Aufbewahrung.

Der Hund ist sehr sensibel für seinen Platz, dort befindet sich sein „Ruheplatz“, eine Ecke, wo er sich sicher fühlt. Die Aufgabe des Besitzers ist es, diesen Platz für sie vorzubereiten, um eine bequeme Unterlage bereitzustellen, die es dem Tier ermöglicht, sich zu seiner vollen Größe auszustrecken. Die Einstreu sollte nicht zu weich sein, am besten mit Rosshaar oder Seegras gefüllt. Das Bett Ihres Haustieres sollte regelmäßig ausgeschüttelt und sauber gehalten werden. Natürlich sollte das Tier nicht auf einem schmutzigen, feuchten Lappen liegen.

Nehmen Sie neben einem persönlichen Platz auch Ihr Haustier und sein persönliches Geschirr mit. Kaufen Sie für einen Hund mit langen Ohren einen hohen, aber schmalen Napf, sonst fallen seine Ohren während der Fütterung in das Geschirr und werden schmutzig. Stellen Sie sicher, dass Ihr Freund nicht nur gefüttert wird, sondern immer Zugang zu sauberem Wasser hat, d. h. stellen Sie neben den Futternapf einen Behälter mit Wasser.

Die Hundeernährung hat eine Reihe von Nuancen, und die optimale Auswahl an Futter, Art und Tagesdosis hängt von der Rasse ab. All dies müssen Sie entweder von einem Tierarzt oder von einem Hundezüchterclub erfahren. Wenn Sie einen Welpen mitgenommen haben, fragen Sie unbedingt, an welche Art von Futter er gewöhnt ist. Um sich anzupassen, ist es besser, die Ernährung nicht sofort abrupt umzustellen und gegebenenfalls schrittweise auf eine andere Art von Nahrung umzustellen.

Heute gibt es neben Futter aus unserer Tabelle auch Optionen für Futter, das speziell für Hunde bestimmter Rassen entwickelt wurde. Die Wahl der Ernährung bleibt natürlich beim Besitzer, aber damit die Ernährung ausgewogen ist, sollten Sie unbedingt einen Spezialisten konsultieren. Denken Sie zum Abschluss des Themas Fütterung daran, dass Sie nach dem Fressen Ihres Hundes alle Futterreste entfernen und ihn nicht zwischen den Mahlzeiten füttern. Diese Regel gilt natürlich nicht für Wasser.

Auch das Gehen gehört zur Tierhaltung dazu. Es ist besser, Welpen, die sich gerade an einen neuen Besitzer gewöhnen, nicht auf Hundespielplätze zu bringen, es besteht die Gefahr, dass sie sich anstecken, und es wird für sie schwierig sein, Befehle nach enger Kommunikation mit ihresgleichen zu lernen. Wählen Sie einen Ort, an dem niemand Ihren Liebling zum Toben stört, er aber gleichzeitig immer in Sichtweite bleibt. Alle Experten empfehlen mindestens 2 Mal am Tag Gassi zu gehen. Die Dauer des Spaziergangs sollte mindestens eine Stunde betragen.

Zurück
This service is brought to you by Business Travel Group.
| Warenkorb | Login | Wie man bucht | Kooperation | Information | Hotel Login
Call now! +380 44 221-77-11