Die Rehabilitation von Drogenabhängigen ist ohne die Wiederherstellung der Lebensrichtlinien nicht möglich
Die Rehabilitation von Drogenabhängigen ist ohne die Wiederherstellung der Lebensrichtlinien nicht möglich

Hotels Online Suche

VISA & MASTERCARD online payment
Gebiet:

Ankunft: 28.09.2021
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Abreise: 29.09.2021
MO Di. Mi DO FR SA SO
             
             
             
             
             
             
Zimmeranzahl:

Zimmer 1:

Erwachsene: Kinder:

News



Home - News

Die Rehabilitation von Drogenabhängigen ist ohne die Wiederherstellung der Lebensrichtlinien nicht möglich

Es ist seit langem bekannt, dass Menschen drogenabhängig werden, um den Schmerz der Einsamkeit, des emotionalen oder körperlichen Leidens zu betäuben. Wenn der Rauschgiftrausch jedoch vorüber ist, wird das Problem noch unlösbarer und schmerzhafter, sodass die Person erneut versucht, in die Welt der Illusionen einzutauchen. Nach einer Weile wird er ein Sklave eines schrecklichen Feindes, der "Drogen" heißt.

Die Angehörigen des Süchtigen sind zunächst der Meinung, dass es ausreicht, den Körper des Süchtigen von Drogen zu reinigen und er wieder in ein normales Leben zurückkehren kann. Aber wenn Sie die psychische Sucht nach Dope nicht überwinden, wird die Rückkehr zum Drogenkonsum sehr schnell erfolgen. Deshalb ist die Behandlung von Drogensucht nicht nur eine Entgiftung des Körpers, sondern auch die Wiederherstellung von Lebensprinzipien, Zielen, Änderungen des Lebensstils, der Umgebung und vieles mehr, die es dem ehemaligen Süchtigen ermöglichen, sich zu erneuern.

In der Regel haben Drogenabhängige keine normalen Vorstellungen vom sozialen Wertesystem der Gesellschaft, es gibt keine Verbote und Einschränkungen dafür. Deshalb sind Drogensucht und Kriminalität immer miteinander verbunden. Anführer krimineller Banden setzen Drogenabhängige oft ein, um Verbrechen unterschiedlicher Schwere zu begehen. Dem kann ein Drogenabhängiger nicht widerstehen, denn für eine Dosis Heroin oder eine andere Droge ist er bereit, seine Angehörigen zu töten.

Und in solchen Fällen werden häufig sachliche Berichte über Vorfälle erfasst. Kinder töten ihre Eltern, um Geld zu nehmen, um Drogen zu kaufen, Häuser in Brand zu setzen, zu stehlen, zu vergewaltigen und andere Verbrechen gegen die Person zu begehen. Wenn während der Rehabilitation die verlorenen persönlichen und sozialen Werte nicht wiederhergestellt werden, ist die Rückkehr des Drogenabhängigen in ein normales Leben einfach unmöglich. Der Verlust der Orientierung und der Lebensziele führt schnell zum Drogenkonsum.

Zurück
This service is brought to you by Business Travel Group.
| Warenkorb | Login | Wie man bucht | Kooperation | Information | Hotel Login
Call now! +380 44 221-77-11